Willkommen Gast. Bitte Einloggen
YaBB - Yet another Bulletin Board
  News:

  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggen  
 
Beitrag beantworten
Livevorschau öffnen Livevorschau
Symbol:
Name:
E-Mail:
Dein Validierungscode lautet:
Gebe bitte den Text genau so ein, wie auf dem Bild dargestellt. Beachte dabei bitte die Groß- und Kleinschreibung.
Validierungscode:
Betreff:
Nachricht:
Du kannst die Größe des Texfeldes ändern indem Du die Ränder mit der Maus ziehst.
                       
Max. 30000 Zeichen. Noch verfügbar:
Textgröße: px
 
  Mehr Smileys
Smileys ausschalten: Aktivieren, wenn Du Code einfügst (oder keine Smileys magst).
Shortcuts (nur moderne Browser): Betätige [ALT] + [S] zum Senden, [ALT] + [P] für Vorschau oder [ALT] + [R] zum Zurücksetzen
    


Zusammenfassung des Themas - Angezeigte Beiträge: 15 .
Geschrieben von: megaman Geschrieben am: 25.06.2020 um 14:11:41
Ich muss das jetzt aber nicht lesen, oder? Homer

Geschrieben von: Quiz Geschrieben am: 25.06.2020 um 10:54:57
TL; DR  killme
Geschrieben von: iamnottheChrist Geschrieben am: 25.06.2020 um 08:19:06
Friede sei mit euch!Wie dunkt euch um Christus? wes Sohn ist er?

Die Antwort der Bibel lautet:
Und kundlich gro? ist das gottselige Geheimnis: Gott ist offenbart im Fleisch, gerechtfertigt im Geist, erschienen den Engeln, gepredigt den Heiden, geglaubt von der Welt, aufgenommen in die Herrlichkeit.
Dieser ist der wahrhaftige Gott und das ewige Leben. 1 John 5:20.
«Siehe, eine Jungfrau wird schwanger sein und einen Sohn gebaren, und sie werden seinen Namen Immanuel hei?en», das ist verdolmetscht: Gott mit uns.(Evangelium nach Matthaus 1:23)
Und es kam sie alle eine Furcht an und sie priesen Gott und sprachen: Es ist ein gro?er Prophet unter uns aufgestanden, und Gott hat sein Volk heimgesucht.
Und diese Rede von ihm erscholl in das ganze judische Land und in alle umliegenden Lander. (Evangelium nach Lukas 7:16,17)
Denn uns ist ein Kind geboren, ein Sohn ist uns gegeben, und die Herrschaft ist auf seiner Schulter; er hei?t Wunderbar, Rat, Held, Ewig-Vater Friedefurst…(Jesaja 9:6)

Und das Wort, das ihr hort, ist nicht mein, sondern des Vaters, der mich gesandt hat. (Evangelium nach Johannes 14:24)
Und wer mich sieht, der sieht den, der mich gesandt hat. (Evangelium nach Johannes 12:45)
und wer mich aufnimmt, der nimmt den auf, der mich gesandt hat (Evangelium nach Matthaus 10:40)

Was zu tun ist?
Da sprachen sie zu ihm: Was sollen wir tun, da? wir Gottes Werke wirken?
Jesus antwortete und sprach zu ihnen: Das ist Gottes Werk, da? ihr an den glaubt, den er gesandt hat.(Evangelium nach Johannes 6:28,29)
Wahrlich, wahrlich, ich sage euch: Wer mein Wort hort und glaubt dem, der mich gesandt hat, der hat das ewige Leben und kommt nicht in das Gericht, sondern er ist vom Tode zum Leben hindurchgedrungen. (Evangelium nach Johannes 5:24)
Sie sprachen: Glaube an den HERRN Jesus Christus, so wirst du und dein Haus selig!(Apostelgeschichte 16:31)
Da sprach nun Jesus zu den Juden, die an ihn glaubten: So ihr bleiben werdet an meiner Rede, so seid ihr meine rechten Junger
und werdet die Wahrheit erkennen, und die Wahrheit wird euch frei machen. (Evangelium nach Johannes 8:31,32)
Welches ihr auch gelernt und empfangen und gehort und gesehen habt an mir, das tut; so wird der Gott des Friedens mit euch sein. (Brief an die Philipper 4:9)
So wisse nun das ganze Haus Israel gewi?, da? Gott diesen Jesus, den ihr gekreuzigt habt, zu einem HERRN und Christus gemacht hat.
Da sie aber das horten, ging's ihnen durchs Herz, und fragten Petrus und die andern Apostel: Ihr Manner, was sollen wir tun?
Petrus sprach zu ihnen: Tut Bu?e und lasse sich ein jeglicher taufen auf den Namen Jesu Christi zur Vergebung der Sunden, so werdet ihr empfangen die Gabe des Heiligen Geistes.
Denn euer und eurer Kinder ist diese Verhei?ung und aller, die ferne sind, welche Gott, unser HERR, herzurufen wird.
Auch mit vielen anderen Worten bezeugte und ermahnte er: Lasset euch erretten aus diesem verkehrten Geschlecht!
(Apostelgeschichte 2:36-40)


So wisse nun das ganze Haus Israel gewi?, da? Gott diesen Jesus, den ihr gekreuzigt habt, zu einem HERRN und Christus gemacht hat.
Da sie aber das horten, ging's ihnen durchs Herz, und fragten Petrus und die andern Apostel: Ihr Manner, was sollen wir tun?
Petrus sprach zu ihnen: Tut Bu?e und lasse sich ein jeglicher taufen auf den Namen Jesu Christi zur Vergebung der Sunden, so werdet ihr empfangen die Gabe des Heiligen Geistes.
Denn euer und eurer Kinder ist diese Verhei?ung und aller, die ferne sind, welche Gott, unser HERR, herzurufen wird.
Auch mit vielen anderen Worten bezeugte und ermahnte er: Lasset euch erretten aus diesem verkehrten Geschlecht! (Apostelgeschichte 2:36-40)

Was wird als nachstes passieren?
Und es wird gepredigt werden das Evangelium vom Reich in der ganzen Welt zu einem Zeugnis uber alle Volker, und dann wird das Ende kommen. (Evangelium nach Matthaus 24:14)
Wer da glaubet und getauft wird, der wird selig werden; wer aber nicht glaubt, der wird verdammt werden. (Evangelium nach Markus 16:16)


Das zweite Kommen Jesu Christi. Auferstehung von rechtschaffenen und ungerechten Menschen:
welche auch sagten: Ihr Manner von Galilaa, was stehet ihr und sehet gen Himmel? Dieser Jesus, welcher von euch ist aufgenommen gen Himmel, wird kommen, wie ihr ihn gesehen habt gen Himmel fahren. (Apostelgeschichte 1:11)

Und alsdann wird erscheinen das Zeichen des Menschensohnes am Himmel. Und alsdann werden heulen alle Geschlechter auf Erden und werden sehen kommen des Menschen Sohn in den Wolken des Himmels mit gro?er Kraft und Herrlichkeit.
Und er wird senden seine Engel mit hellen Posaunen, und sie werden sammeln seine Auserwahlten von den vier Winden, von einem Ende des Himmels zu dem anderen. (Evangelium nach Matthaus 24:30,31)
denn er selbst, der HERR, wird mit einem Feldgeschrei und der Stimme des Erzengels und mit der Posaune Gottes herniederkommen vom Himmel, und die Toten in Christo werden auferstehen zuerst. (1 Brief an die Thessalonicher 4:16)
und habe die Hoffnung zu Gott, auf welche auch sie selbst warten, namlich, da? zukunftig sei die Auferstehung der Toten, der Gerechten und der Ungerechten. (Apostelgeschichte 24:15)
Du aber, Daniel, gehe hin, bis das Ende komme; und ruhe, da? du aufstehst zu deinem Erbteil am Ende der Tage! (Daniel 12:13)

Wenn aber des Menschen Sohn kommen wird in seiner Herrlichkeit und alle heiligen Engel mit ihm, dann wird er sitzen auf dem Stuhl seiner Herrlichkeit,
und werden vor ihm alle Volker versammelt werden. Und er wird sie voneinander scheiden, gleich als ein Hirte die Schafe von den Bocken scheidet,
und wird die Schafe zu seiner Rechten stellen und die Bocke zu seiner Linken.
Da wird dann der Konig sagen zu denen zu seiner Rechten: Kommt her, ihr Gesegneten meines Vaters ererbt das Reich, das euch bereitet ist von Anbeginn der Welt!
Denn ich bin hungrig gewesen, und ihr habt mich gespeist. Ich bin durstig gewesen, und ihr habt mich getrankt. Ich bin Gast gewesen, und ihr habt mich beherbergt.
Ich bin nackt gewesen und ihr habt mich bekleidet. Ich bin krank gewesen, und ihr habt mich besucht. Ich bin gefangen gewesen, und ihr seid zu mir gekommen.
Dann werden ihm die Gerechten antworten und sagen: Wann haben wir dich hungrig gesehen und haben dich gespeist? oder durstig und haben dich getrankt?
Wann haben wir dich als einen Gast gesehen und beherbergt? oder nackt und dich bekleidet?
Wann haben wir dich krank oder gefangen gesehen und sind zu dir gekommen?
Und der Konig wird antworten und sagen zu ihnen: Wahrlich ich sage euch: Was ihr getan habt einem unter diesen meinen geringsten Brudern, das habt ihr mir getan.
Dann wird er auch sagen zu denen zur Linken: Gehet hin von mir, ihr Verfluchten, in das ewige Feuer, das bereitet ist dem Teufel und seinen Engeln!
Ich bin hungrig gewesen, und ihr habt mich nicht gespeist. Ich bin durstig gewesen, und ihr habt mich nicht getrankt.
Ich bin ein Gast gewesen, und ihr habt mich nicht beherbergt. Ich bin nackt gewesen, und ihr habt mich nicht bekleidet. Ich bin krank und gefangen gewesen, und ihr habt mich nicht besucht.
Da werden sie ihm antworten und sagen: HERR, wann haben wir dich gesehen hungrig oder durstig oder als einen Gast oder nackt oder krank oder gefangen und haben dir nicht gedient?
Dann wird er ihnen antworten und sagen: Wahrlich ich sage euch: Was ihr nicht getan habt einem unter diesen Geringsten, das habt ihr mir auch nicht getan.
Und sie werden in die ewige Pein gehen, aber die Gerechten in das ewige Leben.
(Evangelium nach Matthaus 25:31-46)

Petrus aber sprach zu ihm: HERR, sagst du dies Gleichnis zu uns oder auch zu allen?
Der HERR aber sprach: Wie ein gro?es Ding ist's um einen treuen und klugen Haushalter, welchen der Herr setzt uber sein Gesinde, da? er ihnen zur rechten Zeit ihre Gebuhr gebe!
Selig ist der Knecht, welchen sein Herr findet tun also, wenn er kommt.
Wahrlich, ich sage euch: Er wird ihn uber alle seine Guter setzen.
So aber der Knecht in seinem Herzen sagen wird: Mein Herr verzieht zu kommen, und fangt an, zu schlagen die Knechte und Magde, auch zu essen und zu trinken und sich vollzusaufen:
so wird des Knechtes Herr kommen an dem Tage, da er sich's nicht versieht, und zu der Stunde, die er nicht wei?, und wird ihn zerscheitern und wird ihm seinen Lohn geben mit den Unglaubigen.
(Evangelium nach Lukas 12:41-46)

Was ich aber euch sage, das sage ich allen: Wachet! (Evangelium nach Markus 13:37)

Zeugenaussagen:
Denn wir sind nicht klugen Fabeln gefolgt, da wir euch kundgetan haben die Kraft und Zukunft unsers HERRN Jesus Christus; sondern wir haben seine Herrlichkeit selber gesehen… (2 Petrusbrief 1:16)
Denn ich habe euch zuvorderst gegeben, was ich empfangen habe: da? Christus gestorben sei fur unsre Sunden nach der Schrift,
und da? er begraben sei, und da? er auferstanden sei am dritten Tage nach der Schrift,
und da? er gesehen worden ist von Kephas, darnach von den Zwolfen.
Darnach ist er gesehen worden von mehr denn funfhundert Brudern auf einmal, deren noch viele leben, etliche aber sind entschlafen.
Darnach ist er gesehen worden von Jakobus, darnach von allen Aposteln. (1 Brief an die Korinther 15:3-7)
wie uns das gegeben haben, die es von Anfang selbst gesehen und Diener des Worts gewesen sind… (Evangelium nach Lukas 1:2)


Spricht Jesus zu ihm: Dieweil du mich gesehen hast, Thomas, glaubest du. Selig sind, die nicht sehen und doch glauben!
Auch viele andere Zeichen tat Jesus vor seinen Jungern, die nicht geschrieben sind in diesem Buch.
Diese aber sind geschrieben, da? ihr glaubet, Jesus sei Christus, der Sohn Gottes, und da? ihr durch den Glauben das Leben habet in seinem Namen. (Evangelium nach Johannes 20:29-31)

Siehe, ich komme bald; halte, was du hast, da? niemand deine Krone nehme! (Offenbarung des Johannes 3:11)

Weil

Link gelöscht
Geschrieben von: Mariacaw Geschrieben am: 11.06.2020 um 12:28:46
Приветствую вас
Идет молва
Очень дешевые препараты


link gelöscht
Geschrieben von: Urocchevern Geschrieben am: 19.05.2020 um 23:57:28
Link gelöscht

ключ натяжения ремня грм помпой</a>
Geschrieben von: Charlesliz Geschrieben am: 06.05.2020 um 09:32:09
screen-led.ru светодиодный экран
порно</a>

Links entfernt
Geschrieben von: AlbinaLat Geschrieben am: 04.04.2020 um 12:44:40
Liebe Kerstin,

diesen Thread gibt es noch nicht sehr lange und daher ist der Austausch auch noch schleppend. Vielleicht versuchst du es nochmal im Forum für deine Krebsart, da ist üblicherweise mehr Austausch möglich.

Ich wünsche dir alles Gute

Liebe Grüße
Margit
Geschrieben von: affoche Geschrieben am: 11.03.2020 um 19:45:40
Where does Herpes come from -----------If you are sick and tired of Google deciding how you search the web look here

Link gelöscht
Geschrieben von: Mariacaw Geschrieben am: 26.01.2020 um 07:27:50
Приветствую вас
Нашел самую не дорогую аптеку
Высочайшее качество лекарств

Link gelöscht
Geschrieben von: megaman Geschrieben am: 07.01.2020 um 17:22:18
Meine Tendenz geht zu "verstörend".
Geschrieben von: Quiz Geschrieben am: 07.01.2020 um 08:03:10
Beeindruckend.
Oder verstörend?
Geschrieben von: mrRandallwoure Geschrieben am: 03.01.2020 um 14:15:52
Hallo Deutsche Community,

Ich bin ARK Vivanco von den Bug-Hunters ich bin ab heute als Unterstützung des CR-Teams tätig.

Ich werde hauptsächlich hier im Deutschen Forum sein, aber natürlich auch in den anderen Foren unterwegs sein.

Also hier nochmal von mit ein Herzliches Hallo Deutsche Community.

Es freut mich hier sein zu dürfen und mit Euch zusammenzuarbeiten.
Geschrieben von: megaman Geschrieben am: 03.01.2020 um 11:39:47
Wir armen alten weisen Männer.
Geschrieben von: Quiz Geschrieben am: 03.01.2020 um 08:59:12
Ja, schlimm.
Geschrieben von: megaman Geschrieben am: 02.01.2020 um 15:04:09
Kaum beginnt ein neues Jahr, fängt der Stress schon wieder an. Homer